Selbstverantwortliches, strukturiertes Lernen mit allen Sinnen

Bei ihrer Reise durch die Welt des Wissens werden die Schüler durch ihre Lernbegleiter beraten und angeleitet. Sie sind selbst für ihren Lernweg und das Erreichen der Lernzeile verantwortlich.

Durch das besondere Lernmaterial werden sie eigenaktiv tätig und wählen sowohl Lerninhalte, Lernmaterial als auch den Lernort aktiv aus.

Individuelle Betreuung

Kleine Lerngruppen und ein hoher Personalschlüssel sichern eine individuelle Betreuung und Förderung der Kinder. Die Altersmischung fördert die Teamfähigkeit und trägt zum Lernerfolg bei. So lernen die Kinder nicht nur von- und miteinander sondern entwickeln weitreichende soziale Kompetenzen.

Entspannte Lernatmosphäre

Bei ihrer Reise durch die Welt des Wissens werden die Kinder durch ihre Lernbegleiter, eine Lehrkraft und eine pädagogische Fachkraft, beraten und angeleitet. Hausaufgaben und Notendruck gibt es bei uns nicht!

Individuell abgestimmtes Lernkonzept

In der Individualisierung des Lernprozesses werden dem einzelnen Kind optimale Entwicklungsbedingungen eingeräumt. Der Unterricht nach Montessori führt es beim Lernen zu einem Zustand höchster Konzentration. Dies ist nicht nur effektiv, sondern fällt dem Kind auch leicht und motiviert es.

Im Zustand höchster Konzentration beginnt das Kind, sich zu ändern. Es ordnet sich, findet zu sich, ruht in sich und sammelt Kräfte. Es wird ausgeglichener, entwickelt Lernfreude und Lerneifer. Obendrein baut es eine gute Arbeitshaltung auf und entwickelt Zielstrebigkeit, Ausdauer, Genauigkeit, Gewissenhaftigkeit, Entscheidungskraft und Verantwortungsbewusstsein.

Es entwickelt seine Persönlichkeit.